Geld im Visier (07.11.2017)

+++ POLIZEITICKER +++

Werbung

Geld im Visier…

OrtLeipzig-Wiederitzsch, Lindenstraße
Zeit06.11.2017, 07:30 Uhr (polizeibekannt)

… hatte ein unbekannter Täter, der offenbar nachts beim Friseur eingebrochen war. Dazu hatte er die Eingangstür gewaltsam geöffnet und anschließend alles durchwühlt. Er fand einen dreistelligen Betrag im unteren Bereich und flüchtete damit aus dem Salon. Die Geschäftsinhaberin (38) informierte die Polizei. Der Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro beziffert. Die Ermittlungen laufen. (Hö)

geschrieben von: Polizeiticker Wiederitzsch

Polizeiticker Wiederitzsch

Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*