DISKA in Wiederitzsch hat gebrannt

Am Sonntagabend kam es zu einem Brand am Diska in Wiederitzsch. Wie die Polizei heute morgen mitteilte, liegt der Verdacht der Brandstiftung nah.

2021 08 09 brand diska wiederitzsch
Brandreste am DISKA Wiederitzsch
Update 10.08.2021: Die Polizei hat ihre Untersuchungen abgeschlossen und die Brandursache festgestellt. Brandstiftung wurde ausgeschlossen.

Die Brandursache war mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt in der Zwischendecke. Brennende Teil sind dann in den Bereich der Einkaufskörbe gefallen so das sich der Brand ausbreiten konnte.

Das Feuer griff dann auf die Fassade und das Vordach über.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiederitzsch hatte zum Glück einen sehr kurzen Anfahrtsweg und konnte gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen.

Hat der DISKA jetzt trotzdem geöffnet?

Ja, DISKA hat weiterhin normal geöffnet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass eine Öffnung des Laden möglich ist.

Pressemitteilungen der Polizei

Brandstiftung an Supermarkt

Ort Leipzig (Wiederitzsch), Delitzscher Landstraße
Zeit 08.08.2021, 21:45 Uhr

Gestern Abend alarmierte die Rettungsleitstelle die Polizei wegen eines Brandes an einem Einkaufsmarkt. Unbekannte setzten einen Gegenstand im Bereich der abgestellten Einkaufswagen in Brand. Das Feuer griff auf die Hausfassade und das Vordach des Marktes über. Durch die Hitze barsten zwei Scheiben. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er sich auf den Innenraum des Marktes ausweitete. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Brandstiftung aufgenommen. (sf)

Ursache zum Brand eines Einkaufsmarktes bekannt

Ort Leipzig (Wiederitzsch), Delitzscher Landstraße
Zeit 08.08.2021, 21:45 Uhr

In der Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig Nr. 396|21 berichteten wir über den Brand eines Supermarktes im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch. Heute kam ein Brandursachenermittler zum Einsatz, der den Brandort untersuchte. Im Ergebnis stellte er fest, dass es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes zum Ausbruch des Feuers in einer Zwischendecke kam. Brennende Teile stürzten daraufhin vermutlich in den Bereich der Einkaufskörbe, sodass es dort zur Ausbreitung des Brandes kam. Ein Straftatverdacht konnte weitestgehend ausgeschlossen werden. (sf)

Über Polizeiticker Wiederitzsch 103 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*