Fahrrad geklaut

Fahrrad geklaut

Heute, 27.04.16, wurde das Fahrrad meines Sohnes (Hersteller: Trek, X-Caliber 8, steht so auch auf dem Rahmen) an der Haltestelle Südtangente/Delitzscher Straße in Leipzig Wiederitzsch gestohlen.

Das Fahrrad war mit einem Kettenschloss gesichert, welches mit Hilfe einer Akkuflex durchtrennt wurde. Das Schloss lag noch an Ort und Stelle.

Wer hat eventuell das Fahrrad gesehen oder den Diebstahl beobachtet? Eine Flex trägt ja nicht jeder alltäglich mit sich rum.

Wir sind für jeden Hinweis (bitte per Privatnachricht auf FB oder an cora3103@aol.de) dankbar!

Kati Ti via Facebook

Fahrradregistrierung

Die Fahrradregistrierung hilft zwar nicht gegen den Diebstahl, ab beim Wiederfinden. Durch den eingeprägten Code ist das Fahrrad bei der Polizei registriert und kann dem Besitzer wiedergebracht werden.

Jeder der ein Fahrrad besitzt, kann dieses kostenlos registrieren lassen. Dies passiert auf den Polizeirevieren der Stadt Leipzig, bei Kooperationspartnern oder aber auf öffentlichen Veranstaltungen. In Wiederitzsch kann das am 03.06.2016 auf dem Kinderfest gemacht werden.

Was wird benötigt?

Natürlich muß das Fahrrad dabei sein und ihr müßt Euch mit einem Ausweisdokument legitimieren. Gut ist immer, wenn ihr noch den Kaufbeleg habt.

Wie funktioniert die Fahrradregistrierung?

Der Fahrradpass muß ausgefüllt werden (den gibt es hier: Download Fahrradpass). Danach wird das Fahrrad vor Ort registriert und der Aufkleber wird angebracht. Vielleicht hält das ja den ein oder anderen Dieb ab!

Leipzig – Hochburg der Fahrraddiebe

In Leipzig werden pro Jahr ca. 6.500 Fahrräder gestohlen. Das macht 17 Stück am Tag! Hinzu kommt eine sehr schlecht Aufklärungsquote von unter 10%. Und wer klaut die Fahrräder? Statistisch werden 90% der Fahrräder in Leipzig von Deutschen gestohlen. (Studie: Geld.de)

Ein wirklich gutes Fahrradschloss hilft!

Eine alte Regel sagt, dass ein Fahrradschloss ca. 10% des Kaufpreises ausmachen sollte. Laut Stiftung Warentest sind aber nur Bügelschlösser wirklich sinnvoll. Testsieger waren am Ende 2 Bügelschlösser für um die 80 Euro.

Über Polizeiticker Wiederitzsch 86 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

1 Kommentar

  1. Meine Tochter hatte auch das Glück, zusammen mit einigen anderen Geschädigten. Kettenschloß wurde ebenfalls mit Flex durchtrennt, mehrere Schlösser lagen an genannter Haltestelle an Boden. Scheint zu regelmäßigen Nachaktionen krimineller Kandidaten zu gehören:( Polizei kennt das Problem und es hat natürlich niemand etwas mitbekommen…..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*