Motorradunfall in Wiederitzsch

+++ Feuerwehrticker +++

Eine knapp 15m lange Schleif- und Ölspur zog sich über die Bahnhofsstraße und musste durch die Feuerwehr gebunden und entfernt werden. Ursache war ein Motorrad, welches ohne Fremdverschulden den Bordstein streifte und gegen einen Baumschutzbügel schlug und danach stürzte. Guter Schutzkleidung bewarte die Fahrerin vor schlimmeren Verletzungen. Sie war nach dem Unfall ansprechbar, wurde aber vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist aktuell unbekannt.

Fotos: privat
(Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch)

Über Thomas Wagner 479 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*