Politik & Verwaltung

Landsberger Brücke eröffnet

Nach fast 10 Jahren Sperrung und 22 Monaten Neubau wurde heute die Landsberger Brücke im Leipziger Norden wiedereröffnet. […]

Bebauungsplans Nummer E-139 "VHW – ehemaliges Holzveredelungswerk"
Politik & Verwaltung

Ein Gymnasium kommt nach Wiederitzsch

Trotz Widerstand aus Reihen der SPD und der Neuprüfung des Standorts in Wiederitzsch kommt auch ein Gymnasium an den neuen Schulstandort Messeallee auf dem ehemaligen Gelände des Holzveredelungswerk. […]

Politik & Verwaltung

Spielbereich Stentzler Straße wird erneuert

Der in die Jahre gekommene Spielbereich im öffentlichen Park an der Stentzler Straße in Leipzig-Wiederitzsch wird von September bis November 2018 neu gestaltet. […]

Politik & Verwaltung

ÖPNV in Wiederitzsch – Diskussion zur Ortschaftsratssitzung

Wiederitzsch und der Leipziger Norden wächst. Aber der ÖPNV wächst nicht mit. Mit dem geplanten Schulneubau wird es wieder mehr Bedarf für Bus und Bahn geben. Jetzt müssen auch die Stadt Leipzig und die Leipziger Verkehrsbetriebe reagieren. […]

www.stadtreinigung-leipzig.de
Politik & Verwaltung

Intensivere Kontrolle des Bioabfalls

Der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig verstärkt ab Juli 2018 die Reklamationen von falsch befüllten Biotonnen. Falsch befüllte Behälter leeren die Müllwerker nicht, sie reklamieren diese mit einem Aufkleber. […]

Bebauungsplans Nummer E-139 "VHW – ehemaliges Holzveredelungswerk"
Politik & Verwaltung

Grundstück für Schulneubau in Wiederitzsch gekauft

In Wiederitzsch ist die Errichtung zweier weiterführender Schulen geplant. Diese sollen perspektivisch 1.750 Schülerinnen und Schüler aufnehmen. Begonnen wird mit dem Neubau für die Oberschule Wiederitzsch. […]

www.stadtreinigung-leipzig.de
Politik & Verwaltung

Aus alt wird neu – Abfallentsorgung leicht gemacht in Wiederitzsch

Die meisten natürlichen Rohstoffe der Erde sind nur begrenzt verfügbar. Unsere wertvollen Ressourcen lassen sich schonen, indem Abfall richtig getrennt wird. Denn sortenreiner Abfall kann umweltgerecht verwertet werden. So wird zum Beispiel Altglas eingeschmolzen und neues Glas daraus gewonnen. Aus dem Bioabfall entsteht wertvoller Kompost und aus dem Plas-tikabfall neuer Kunststoff. Auf diese Weise wird der natürliche Kreislauf geschlossen.

Allgemein

„Neue Mitte Wiederitzsch“

Knapp 1 Jahr nach dem Bürgerspaziergang sind die ersten Planungsdaten durch das Planungsamt der Stadt Leipzig vorgestellt. […]

Politik & Verwaltung

Häufige Fragen zum Winterdienst in Wiederitzsch

Auch wenn noch kein Schnee liegt. Der Winter kommt vielleicht im neuen Jahr. Und dann muß Schnee geräumt werden. Wann, wie und wer das in Wiederitzsch machen muß, lest Ihr hier. […]

Verteilzentrum Asyl Sachsen Mockau Erstaufnahme EAE
Politik & Verwaltung

Sachsen schließt weitere zwölf Erstaufnahmeeinrichtungen

Angesichts weiterhin niedriger Zugangszahlen an Asylbewerbern und Flüchtlingen in Sachsen, passt der Freistaat seine Konzeption zur Entwicklung der Erstaufnahmeeinrichtung weiter an und schließt insgesamt zwölf seiner derzeit 25 Erstaufnahmeeinrichtungen. […]

Politik & Verwaltung

Geschichten vom Zaun

Die meisten werden den Beitrag im aktuellen Gemeindboten zum Zaunbau in Wiederitzsch gelesen haben. Doch dieser Artikel ist nicht die komplette Geschichte und entstand nur, weil sich schon im Juni 2016 der aktuelle Eigentümer des Grundstückes an der Wendeschleife in Kamillenweg bei mir meldete… […]

Politik & Verwaltung

Luftreinhaltung und Lärmschutz in Wiederitzsch

Still und heimlich (zumindest von vielen Leipzigern nicht bemerkt) hat die Stadt Leipzig eine Online-Diskussion zur Luftreinhaltung und Lärmschutz in Leipzig gestartet. […]

Politik & Verwaltung

Weiteres Gelände in Leipzig-Mockau wird für die Unterbringung von Asylsuchenden vorbereitet

Auf zwei benachbarten Grundstücken westlich des ehemaligen Quellestandortes in Leipzig-Mockau (WiB berichtete) wird mit der Vorbereitung zur Errichtung von 30 Leichtbauhallen für die Unterbringung von Asylsuchenden begonnen. Diese sollen zum 18. Dezember 2015 bezugsbereit sein. Jede der Hallen wird Platz für bis zu 50 Personen bieten. Hintergrund dieser erweiterten Notunterbringung in Leipzig ist der unverändert hohe Zustrom von Asylbewerbern nach Sachsen. Die augenblicklich verfügbaren Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung sind nahezu ausgelastet und für die kommenden Monate kann nicht mit einem spürbaren Rückgang der der eintreffenden Asylsuchenden gerechnet werden. Zur Vermeidung von Obdachlosigkeit nimmt die Landesdirektion Sachsen daher diese Liegenschaft in Leipzig in Anspruch. Bis Ende September hat der Freistaat Sachsen im laufenden Jahr nahezu 30.000 Asylbewerber neu aufgenommen, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 7300. In den letzten Wochen hat sich die Dynamik des Zugangs noch einmal deutlich erhöht. Allein im September sind mehr als 10.000 neue Asylbewerber nach Sachsen gekommen. Die Erstaufnahmeeinrichtung ist derzeit mit rund 13.200 Asylbewerbern belegt. Kontakt Pressesprecher Dr. Holm Felber Telefon +49 371 532 1010 Telefax +49 371 532 271016 presse@lds.sachsen.de

Politik & Verwaltung

Olbricht-Kaserne nimmt bis zu 2.500 Flüchtlinge auf

Die General-Olbricht-Kaserne soll bis zu 2.500 neue Flüchtlinge aufnehmen. Dies hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Dresden bekannt gegeben. Somit würde in Gohlis die größte Asyleinrichtung Leipzigs entstehen. Bereits am Donnerstag begann die Errichtung von 18 Leichtbauhallen auf dem Kasernengelände. Bis zum 10. Dezember sollen diese dann bezugsfertig sein und jeweils bis zu 50 Menschen Platz bieten. In einer Turnhalle der Kaserne sind jetzt schon etwa 200 Asylbewerber untergebracht. Wie Ulbig bekanntgab, seien alleine in den vergangenen 24 Stunden etwa 700 Flüchtlinge in Sachsen angekommen. 1.500 weitere werden für das kommende Wochenende erwartet.

Politik & Verwaltung

Messegelände in Leipzig wird zur Unterbringung von Asylbewerbern genutzt

Medieninformation | Sächsisches Staatsministerium des Inneren Die Leipziger Messe wird ab morgen zur Erstunterbringung von Asylbewerbern genutzt. Dafür wird die Halle 4 der Messe kurzfristig zur Verfügung gestellt. Darauf haben sich heute das Innenministerium, das Finanzministerium, die Stadt sowie die Leipziger Messe GmbH geeinigt. Die Messehalle bietet Unterkunft für bis zu 2000 Asylsuchende. Es ist damit zu rechnen, dass noch im Verlaufe dieser Woche die volle Belegung der Messehalle erreicht wird. „Aufgrund der zusätzlichen Flüchtlinge und Asylbewerber, die Deutschland über Ungarn erreichen, muss allein Sachsen derzeit rund 750 Menschen täglich aufnehmen, unterbringen und versorgen. Deshalb bin ich froh, dass es uns gelungen ist, in dieser sehr angespannten Situation so kurzfristig die Messe Leipzig als Interimslösung ans Netz der Erstaufnahmeeinrichtungen zu nehmen. Ich danke der Messe und der Stadt Leipzig, dass diese schnelle Lösung heute möglich war“, sagte Innenminister Markus Ulbig heute in Dresden. „Der Freistaat beweist damit einmal mehr, dass er in der Lage ist, kurzfristig und flexibel auf die stark gestiegenen Flüchtlingszahlen zu reagieren. Für uns ist derzeit am wichtigsten, dass jeder, der zu uns kommt, ein Dach über den Kopf hat. Das konnte Sachsen bisher immer realisieren. Dafür danke ich allen Mitarbeitern in den zuständigen Behörden, den Hilfskräften und vielen tausend Ehrenamtlichen. Ohne sie wäre diese einzigartige humanitäre Hilfe, die Sachsen derzeit leistet, undenkbar“, so Ulbig weiter. Im den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres hat der Freistaat Sachsen mehr als 14.500 Asylbewerber neu aufgenommen, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 4.900. Allein im Juli sind mehr als 4.000 neue Asylbewerber nach Sachsen gekommen. Am vergangenen Wochenende hat sich die Dynamik des Zugangs noch einmal deutlich erhöht. Die Erstaufnahmeeinrichtung ist momentan mit etwa 8.000 Asylbewerbern belegt. Sächsisches Staatsministerium des Innern Pressesprecher Andreas Kunze-Gubsch Telefon +49 351 564 3040 Telefax +49 351 564 3049 presse@smi.sachsen.de Medieninformation | Leipziger Messe GmbH Leipziger Messe hilft bei Erstunterbringung von Asylbewerbern Alle Veranstaltungen der Leipziger Messe finden statt Die Leipziger Messe stellt die Halle 4 für die Erstunterbringung von Asylbewerbern zur Verfügung. Alle geplanten Veranstaltungen auf dem Leipziger Messegelände werden stattfinden. Zur Meldung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern „Messegelände in Leipzig wird zur Unterbringung von Asylbewerbern genutzt“ erklärt heute Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung: „Wir möchten dazu beitragen, die dringend notwendige humanitäre Hilfe für die Erstunterbringung und -versorgung der Asylbewerber in Sachsen zu gewährleisten. Nach Abstimmung mit der Landesdirektion Sachsen, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement werden wir dafür kurzfristig die Halle 4 zur Verfügung stellen. Die Halle bietet maximal 2.000 Menschen Unterkunft, ermöglicht die Nutzung über eine separate, von den anderen Hallen getrennte Zuwegung und wird in den kommenden Tagen schrittweise belegt. Wir werden darüber hinaus alles dafür tun, dass sich die asylsuchenden Menschen hier willkommen und wohl fühlen. Gerade als weltoffenes, international tätiges Unternehmen halten wir das nicht nur für unsere Pflicht, sondern entspricht das auch unserer Überzeugung.“ Der Sprecher der Geschäftsführung hob hervor, dass alle auf der Leipziger Messe geplanten Veranstaltungen stattfinden werden. Bislang in Halle 4 vorgesehene Veranstaltungen werden auf andere Hallen geplant. Die notwendigen hausinternen Prozesse und Gespräche mit Ausstellern sind bereits angelaufen. Zentralbereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher Leipziger Messe Herr Steffen Jantz Telefon: +49 341 678 65 00 Fax: +49 341 678 65 02 E-Mail: s.jantz@leipziger-messe.de

Politik & Verwaltung

Neuigkeiten von der Golden Gate GmbH (07.09.2015)

Heute kam der aktuelle Bericht des Insolvenzverwalter der Golden Gate GmbH heraus. Er enthält frische Informationen rund um das Insolvenzverfahren der Golden Gate GmbH. Auch der Stand zur Liegenschaft „Bahnhofstraße 86“ (Golden Gate Leipzig GmbH) ist enthalten. […]

Politik & Verwaltung

Amtliche Information über Baugenehmigung auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrkrankenhaus Wiederitzsch

Die direkten Anwohner des nördlichen Teils des ehemaligen Bundeswehrkrankenhaus wurden gestern durch ein Einschreiben des Amt für Bauordnung und Denkmalpflege Leipzig überrascht. Ihnen wurde eine Baugenehmigung gemäß § 70 (4) Sächsische Bauordnung zugestellt. Es geht um eine Nutzungsänderung für 2 Gebäude auf dem Geländer des ehemaligen BWK Wiederitzsch. […]

Politik & Verwaltung

Anti-Kriegsbündnis fordert Olbrichtkaserne und ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus in Wiederitzsch als Asyl-Unterkunft

In den letzten Tagen erhielt ich viele E-Mails und Anrufe rund um die Nutzung des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses in Wiederitzsch. Der Tenor ging dahin, dass nun zusätzlich zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung in Leipzig-Gohlis auch die Olbricht-Kaserne in Gohlis sowie natürlich auch das ehemalige Bundeswehrkrankenhaus als Asyl-Unterkunft genutzt werden soll. […]

Politik & Verwaltung

Asylunterkünfte platzen aus allen Nähten – Und wie sieht es in Wiederitzsch aus?

Aktuell platzen die Asylunterkünfte aus allen Nähten. Überall entstehen Zeltstädte, Notunterkünfte. Turnhallen werden in Nacht- und Nebelaktionen requiriert. Die Einbeziehung der Betroffenen steht dabei an letzter Stelle. Im schlechtesten Fall erfahren diese davon aus den Nachrichten. Und wie sieht es aktuell in Wiederitzsch aus? Ich habe nachgefragt! […]

Politik & Verwaltung

Fehler im mdr Videotext

In den letzten Tagen hatte ich mehrere Anrufe, Telefonate und E-Mails ob ich den schon die Neuigkeiten kenne. Die Erstaufnahmeeinrichtung kommt doch nach Wiederitzsch! Als Beleg diente der Videotext des mdr. […]

Politik & Verwaltung

Sitzung des Ortschaftsrat Wiederitzsch am 19.05.2015

Um 19 Uhr am 19.05.2015 ist wieder eine Sitzung des Ortschaftsrat in Wiederitzsch. Tagesordnung Eröffnung Fragestunde Informationen zum Sachstand Kindertagesstätten im Ortsteil Wiederitzsch (Berichterstatter: Vertreter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung) Informationen zum 25. Wiederitzscher Herbstfest Verschiedenes Wem noch Themen fehlen, die er gerne behandelt haben möchte. Oder wer Fragen hat, auf die er eine Antwort vom Ortschaftsrat Wiederitzsch sucht, kann diese (wie immer) schriftlich an das Büro des Ortsvorsteher Andreas Diestel senden: andreas.diestel@leipzig.de Gleich am Anfang der Sitzung wurde ein neuer Tagesordnungspunkt hinzugefügt: Sofortmaßnahmen im Rahmen des Nordraumkonzept Leipzig 2025+ Ortschaftsrat Wiederitzsch – Sitzung

Politik & Verwaltung

Nichts wirklich Neues bei der Golden Gate GmbH

In den aktuellen Informationen für die Gläubiger zum Stand des Insolvenzverfahrens nimmt die Golden Gate GmbH auch Stellung zur Golden Gate Leipzig GmbH sowie dem ehemaligen Bundeswehrkrankenhaus in Wiederitzsch:

Politik & Verwaltung

Öffnungszeiten Wertstoffhof Wiederitzsch

In den Leipziger Wertstoffhöfe können Sperrmüll, Schrott und anderen Wertstoffen abgegeben werden. Aber aus Platzgründen nehmen nicht alle Höfe die ganze Palette der Wertstoffe an. […]

Politik & Verwaltung

Heute ist wieder Ortschaftsratssitzung in Wiederitzsch (17.02.2015)

Heute ist 19 Uhr die erste Ortschaftsratssitzung Wiederitzsch in 2015, nachdem die Sitzung im Januar wegen Themenmangels ausgefallen ist. Die heutige Ortschaftsratssitzung beginnt um 19:00 Uhr im Rathaus Wiederitzsch, Delitzscher Landstraße 55, 04158 Leipzig. Die Sitzung ist öffentlich.

Politik & Verwaltung

Neue Haltestellen für die Linie 87 in Wiederitzsch?

Bekommt die Buslinie 87 in Leipzig Wiederitzsch neue Haltestellen? Abteilungsleiter Barthel (Dezernat Stadtentwicklung und Bau, Verkehrs- und Tiefbauamt, Abteilung Brückenbau und Brückenunterhaltung) gibt Auskunft. […]

Politik & Verwaltung

Dialogforum der Leipziger CDU: Miteinander statt übereinander reden

Wer sich in den letzten Tagen und Wochen das Geschehen auf den Straßen von Leipzig und Dresden angeschaut hat, weiß oder ahnt zumindest, dass endlich die Politik mit Kommunikation antworten muss. Mit ersten Dialogforen in Dresden hat es begonnen und nun zieht auch die CDU in Leipzig nach. Holger Gasse lädt darum am 20. Februar um 18 Uhr in das Studio 3 am Friedrich-List-Platz 1 ein.

Politik & Verwaltung

Dialogforum Flughafen Leipzig/Halle neu konstituiert

Kern der Neuausrichtung ist die Mitwirkung der Unternehmen am Standort des Flughafens. Der Flughafen Leipzig/Halle, vertreten durch den Geschäftsführer sowie den Leiter der Stabsstelle Lärm- und Umweltschutz, haben an der Sitzung teilgenommen. […]

Politik & Verwaltung

Ergebnisse der Bürgerumfrage 2013 für Wiederitzsch

Heute wurde auf www.leipzig.de der aktuelle Bericht zur Kommunale Bürgerumfrage 2013 vom Amt für Statistik und Wahlen veröffentlicht. Ich habe mit die 153 Seiten angeschaut und alle Informationen über Wiederitzsch herausgesucht.

Politik & Verwaltung

Sitzung des Ortschaftsrat Wiederitzsch

Nicht vergessen, morgen ab 19 Uhr ist die Ortschaftsratssitzung! Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr im Rathaussaal Wiederitzsch (Delitzscher Landstraße 55, 04158 Leipzig) Agenda Eröffnung Fragestunde Abfallwirtschaftssatzung, gültig ab 01.01.2015 (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport) Abfallwirtschaftsgebührensatzung, gültig ab 01.01.2015 (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport) 3. Änderungssatzung zur Straßenreinigungssatzung vom 17.11.2011, gültig ab 01.01.2015 (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport) 3. Änderungssatzung zur Straßenreinigungsgebührensatzung vom 17.11.2011, gültig ab 01.01.2015 (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport) Sachstand Nordraumkonzept 2025 Berichterstatter: Bürgermeister und Beigeordneter für Wirtschaft und Arbeit, Herr Uwe Albrecht Verschiedenes Asylunterbringung? Erstaufnahmeeinrichtung? Keine Rede? Da das Thema ja scheinbar offiziell den Ortschaftsrat immer noch nicht interessiert, kann es nur in der Fragestunde eingebracht werden! Tragt dem Ortschaftsrat die Sorgen und Ängste vor und sorg dafür, dass der Ortschaftsrat und alle Mitglieder sich positionieren! Es kann nicht sein, das von Euch gewählte Vertreter, den Kopf in den Sand stecken!

Politik & Verwaltung

Erstes Treffen Wiederitzscher Bürger rund um das geplante zeitweilige Erstaufnahmelager für Flüchtlinge

Vor knapp 30 Minuten diskutierten noch ca. 200 Wiederitzscher intensiv und konstruktiv rum um das geplante Erstaufnahmelager für Flüchtlinge und die mangelnde Transparenz zu diesem Thema in der aktuelle lokal und Landespolitik. Wer aber jetzt schon aktiv Informationen beitragen möchte und/oder Helfen möchte, kann diese jeder Zeit über die Mail-Adresse des Stadtteilmagazin „Wiederitzsch im Blick“ machen.

Politik & Verwaltung

Sonntag ist Wahltag! Für JEDEN Wiederitzscher!

Ich könnte diesen Artikel kurz halten: Wer am Sonntag nicht zu Nachwahl geht, sorgt dafür das Politiker mit Wahlkreisen im Süden, Osten und Westen für den Leipziger Norden entscheiden!

Politik & Verwaltung

Teilneuwahl das Stadtrates im Wahlkreis 9

Es ist amtlich. Heute kam bei mir die offizielle Wahlbenachrichtigung zur Nachwahl des Stadtrates im Wahlkreis 9 an. Und damit darf in Wiederitzsch noch mal gewählt werden. Gewählt wird am:

Politik & Verwaltung

Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrat Wiederitzsch

Gestern Abend um 19 Uhr war die konstituierende Sitzung des Ortschaftsrat Wiederitzsch. Ich war natürlich dabei und habe die Chance genutzt, mich den politisch Verantwortlichen im Stadtteil vorzustellen und Kontakte zu knüpfen.

Politik & Verwaltung

Sitzung des Ortschaftsrat Wiederitzsch

Morgen, den 9.9.2014, kommt der neu gewählte Ortschaftsrat Wiederitzsch zum ersten mal zusammen. Auf der Agenda steht die Konstitution des Ortschaftsrat sowie die Wahl des Ortsvorsteher/-in und Stellvertreter/-in. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr im Rathaussaal Wiederitzsch.

Politik & Verwaltung

Wiederitzsch bekommt 2 neue Straßen

Ich gebe zu, die Überschrift ist nicht ganz richtig. Die 2 Straßen gibt es schon lange, werden aber erst jetzt dem Öffentlichen Verkehr gewidmet…

Politik & Verwaltung

Schienenersatzverkehr für die Linie 4 ab morgen!

Seit letzter Woche Donnerstag arbeiten die Leipziger Verkehrsbetriebe an den Gleisanlagen im Bereich Copyplatz. Nun ist für 3 Tage eine Sperrung der Strecke der Linie 4 in Richtung Wiederitzsch notwendig.

Politik & Verwaltung

20-Minuten-Takt für die Linie 87 in Wiederitzsch?

Die Busse der Linie 87 fahren aktuell nur im Stundentakt. Dies verhindert eine attraktive Anbindung von Teilen Wiederitzsch an den restlichen ÖPNV in Wiederitzsch und ganz Leipzig. Eine Chance auf Änderung war der Antrag des Ortschaftsrat im Juli 2014.

Politik & Verwaltung

Ferienaktion Buchsommer Sachsen 2014

In diesem Sommer startete erneut die Ferienaktion „Buchsommer Sachsen“, an der mehr als 70 Bibliotheken Sachsens teilnehmen. In der Stadt Leipzig sind es insgesamt 9 Bibliotheken.

Landtagswahl 2014

Die Kandidaten zur Landtagswahl 2014 im Wahlkreis 33 – Leipzig 7 – Wiederitzsch

Die Landtagswahl 2014 in Sachsen findet am 31. August 2014 statt. Auf Wiederitzsch im Blick stellen wir in den nächsten Tagen die Kandidaten vor. Für Wiederitzsch ist der Wahlkreis 33 – Leipzig 7 ausschlaggebend und hier ist schon mal eine Liste der Kandidaten: Wenn Euch hier Informationen fehlen, schreibt mir einfach eine E-Mail und ich ergänze. Weitere Informationen gibt es aktuell hier: leipzigwaehlt.de/wahlen/landtagswahl-2014/kandidatinnen/ Und wer noch unschlüssig ist, schaut beim Wahl-O-Mat vorbei!