Neubau der Oberschule Wiederitzsch offiziell eröffnet

Die Oberschule Wiederitzsch ist fertig. Bereits seit dem Schuljahresbeginn lernen an der Messe-Allee 21 über 300 Kinder. Am 1. November 2021 wurde sie nun auch offiziell von Oberbürgermeister Burkhard Jung an die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer übergeben.

csm 2021 11 01 oberschule wiederitzsch schlusselubergabe web c345a5cc11
Schulleiter Michael Jenetzky, Bürgermeisterin Vicki Felthaus, Geschäftsführer Mirko Zeng (Goldbeck Ost GmbH), LaSuB-Präsident Ralf Berger und Oberbürgermeister Burkhard Jung (von links) mit dem symbolischen Schlüssel

Seit 1993 war das Grundstück des ehemaligen Holzveredelungswerks unbebaut. Nun ist dort die neue Oberschule mit großem lichtdurchfluteten Eingangsbereich, modernen hellen Klassenräumen und weitläufigen Außenflächen entstanden. Künftig werden hier 840 Schülerinnen und Schüler in fünf Zügen lernen können, aktuell sind es 358 Kinder in 14 Klassen.

Damit sind die Arbeiten am Standort jedoch nicht abgeschlossen. Weiterhin baut die Stadt Leipzig ein fünfzügiges Gymnasium. Das aufwachsende Gymnasium ist ab dem Schuljahr 2022/23 bis zur Fertigstellung zum Schuljahresbeginn 2024/2025 Gast im Schulgebäude der Oberschule. Aktuell werden die Kinder noch in der Anhalter Straße 1 unterrichtet.

„Die neue Oberschule Wiederitzsch ist der erste Schritt zu einem Bildungscampus. Gemeinsam mit dem Gymnasium wird er in den kommenden Jahren die Schullandschaft im Leipziger Norden bereichern. Ein solcher Campus passt gut zu Wiederitzsch, einem Ortsteil, in dem viele junge Familien leben, die ein hohes Interesse an wohnortnahen Schulen für ihre Kinder haben“, so Oberbürgermeister Jung.

Die Baumaßnahmen begannen im März 2020 und wurden im Rekordtempo bereits im August 2021 vollständig abgeschlossen. Die Firma Goldbeck als Generalunternehmer hat das Schulgebäude und Sporthalle in Modulbauweise gebaut. Das machte die Bauzeit von nur 17 Monaten möglich. Das Gesamtbaubudget beträgt 34,7 Millionen Euro und wird komplett ohne Fördermittel durch die Stadt Leipzig finanziert.

Neben dem Schulgebäude, der Sporthalle und der Freifläche entsteht ein neuer Rad- und Fußweg um das gesamte Gelände des künftigen Bildungscampus. Die Arbeiten dafür werden in diesem Jahr abgeschlossen und bieten den Schülerinnen und Schülern einen sicheren Weg zur Schule und nach Hause.

Alle Fotos wurden von Eric Kemnitz – Fotograf Leipzig zur Verfügung gestellt.

Über Thomas Wagner 546 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*