Freiwillige Feuerwehr Leipzig-Wiederitzsch – Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2015

Zur Jahreshauptversammlung 2015 fanden sich die Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr sowie die Mitglieder des Feuerwehrvereines am 29. Januar 2016 im Gerätehaus ein.

Zu Beginn gab Ortswehrleiter Matthias Groll einen Rückblick auf das einsatzreichste Jahr unserer Geschichte. Zu 215 Einsätzen wurden wir 2015 alarmiert, die sich grob wie folgt unterteilen
lassen: 48 Brandmeldealarme, 20 Wohnungsbrände, 24 Brände in Gewerbebetrieben, 27 Kleinbrände, 23 Gartenlaubenbrände, 16 Unwettereinsätze, 14 Türnotöffnungen, 16 Sturmschäden,
12 x ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall und 3 x medizinische Erstversorgung. In Wiederitzsch kamen wir ganze 52 Mal zum Einsatz!

Doch auch unsere Jugendfeuerwehr blickt auf ein aufregendes Jahr zurück, das unter anderem vom Berufsfeuerwehrtag über ein Bowlingturnier, einen Orientierungsmarsch oder dem Blaulichtcamp bis hin zu einem Tagesausflug nach Belantis reichte. Beim Orientierungsmarsch erreichte unser Team unter 11 Mannschaften den 2. Platz! Im Blaulichtcamp stellten vier Kinder ihr Können in Sachen Feuerwehrtechnik und Erste Hilfe unter Beweis und erwarben sich die Jugendflamme in den Stufen 1 und 2. Dazu kamen noch die Teilnahmen am Wiederitzscher Kinderfest sowie beim Tag der offenen Tür unserer Feuerwehr und die Festveranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Sachsen. Die Betreuer leisteten weit über 500 Stunden Jugendarbeit!

Nach den Berichten des Wehrleiters und des Jugendwartes zu den Vorgängen in der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr sowie einem Bericht über die Aktivitäten der Alters- und Ehrenabteilung berichtete auch der Vereinsvorsitzende Sven Pflugbeil zu den Geschehnissen im Verein. Vorausblickend skizzierte er die große Aufgabe, die die nächsten anderthalb Jahre vor uns liegt – die Vorbereitung der 125-Jahr-Feier unserer Wehr im nächsten Jahr. Höhepunkt des Abends war die Neuwahl des Vereinsvorstandes und der Revisionskommission. Den bisherigen Vorstands- und Vereinsausschussmitgliedern sei an dieser Stelle für ihre teilweise jahrzehntelang geleistete Arbeit gedankt!

Nach der Wahl des neuen Vorstandes fand sich dieser zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und stellte sich sogleich den Anwesenden vor: neuer Vereinsvorsitzender ist Thomas Wittmann, seine Stellvertreter sind Sven Pflugbeil und Udo Jähn, die Funktion des Kassenwartes übernimmt Siegfried Kriegs und für die Protokollierungen der Sitzungen ist weiterhin Theres Wittmann
als Schriftführerin zuständig. Dem neuen Vorstand wünschen wir viel Erfolg!

Über Thomas Wagner 604 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*