Gastbeitrag: Wiederitzscher besuchen den Sächsischen Landtag

Am 6.9.2018 hatten 50 Wiederitzsch die Chance, zusammen mit dem  CDU-Landtagsabgeordneten Holger Gasse nach Dresden zu fahren und dadurch einen Einblick in die Landespolitik zu erhalten. 

Wiederitzscher besuchen den Sächsischen Landtag
Foto: Stefan Artmann
Wiederitzscher besuchen den Sächsischen Landtag

Stefan Artmann hat diese Gastbeitrag verfasst:

Am 6.9.2018 fand der Landtagsbesuch beim CDU-Landtagsabgeordneten Holger Gasse in Dresden statt. Mehr als 40 Bürgerinnen und Bürger aus Wiederitzsch folgten der Einladung Herrn Gasses zu dieser Veranstaltung. Der Reisegruppe wurde ein interessanter Mix an Programmpunkten geboten.

Zu Beginn erläuterte Herr Gasse seinen Weg zum Landtagsabgeordneten und die Arbeitsweise von Landtag und Abgeordneten. In einer anschließenden Fragestunde stand der Sächsische Kultusminister, Christian Piwarz, den Teilnehmern Rede und Antwort. Inhaltlich wurden hierbei Fragen zur Schulpolitik und den Vorgängen der letzten Woche in Chemnitz beleuchtet.

Ein weiteres Highlight des Tages war der Besuch im Plenum. Die Wiederitzscher konnten eine gute halbe Stunde dem Sitzungsgeschehen live folgen und im Nachgang Fragen stellen, die durch einen Mitarbeiter des Besucherdienstes beantwortet wurden.

Seinen politischen Abschluss fand der Besuch in einer Sprechstunde mit Holger Gasse und Bewohnern aus seinem Wahlkreis. Dabei berichtete er noch einmal über seine Tätigkeit im Petitionsausschuss, beantwortete Fragen und diskutierte über Themen aus dem Wahlkreis. Herauszuheben sind dabei zwei Schwerpunktthemen: Die schlechte Taktung der Buslinie 87 und der Fluglärm in der Nacht.

Untermalt wurde die Reise durch eine Stadtrundfahrt durch Dresden, während der die schönen Seiten der Stadt zu sehen und viele Details drum herum zu hören waren.

Gruppenfoto: Wiederitzscher besuchen den Sächsischen Landtag
Foto: Stefan Artmann
Gruppenfoto: Wiederitzscher besuchen den Sächsischen Landtag

Das Ortschaftsrats Mitglied, Stefan Artmann, nahm ebenfalls an dem Tagesausflug nach Dresden teil und stand den Wiederitzschern den ganzen Tag über für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Sein Fazit: „In vielen interessanten Gespräche konnten wir Fragen beantworten und Themen kennenlernen. Es ist ein großes Interesse bei den Teilnehmern des Ausfluges zu erkennen gewesen, eine Plattform zu bekommen, auf der man über politische Themen sprechen kann.“

(Stefan Artmann ist Ortschaftsrat für die CDU in Wiederitzsch)

Über Thomas Wagner 439 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*