Mercedes ausgebrannt (14.01.2016)

OrtLeipzig-Wiederitzsch, Delitzscher Landstraße
Zeit14.01.2016, gegen 03:00 Uhr

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch waren schnell am Ereignisort. Sie konnten allerdings nicht verhindern, dass der Mercedes E-Klasse, der aus noch nicht bekannter Ursache in Brand geraten war, ausbrannte. Ein davor stehender VW Transporter war durch die Flammen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Halter (41) hatte ihn wenig später weggefahren. Der Nutzer (40) des Mercedes wurde in Kenntnis gesetzt. Die Höhe des Sachschadens wurde mit ca. 20.000 Euro angegeben. Da nach ersten Ermittlungen Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, ermitteln Kripobeamte zunächst in alle Richtungen. (Hö)

Polizeidirektion Leipzig
Pressestelle
Uwe Voigt / Katharina Geyer
Dimitroffstr. 1
04107 Leipzig

+49 341 966-42627
presse.pd-l@polizei.sachsen.de

Die Löscharbeiten wurden durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch durchgeführt:
Zum Einsatzbericht: feuerwehr-wiederitzsch.de/einsatzbericht/375

Über Polizeiticker Wiederitzsch 86 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*