Rentner außer Rand und Band in Wiederitzsch

+++ POLIZEITICKER +++

Polizeiticker Wiederitzsch (c) Jaromir Chalabala | shutterstock.com
OrtLeipzig; OT Wiederitzsch, Delitzscher Landstraße
Zeit18.08.2015, 08:35 Uhr

Ein 81-Jähriger verursachte gestern Morgen einen schwerwiegenden Unfall, bei dem mehrere Autos erheblich beschädigt wurden. Er fuhr mit seinem Mitsubushi Colt auf der Delitzscher Landstraße stadteinwärts und streifte einen Opel Corsa, der am Fahrbahnrand parkte. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Opels in Mitleidenschaft gezogen, so dass an diesem ein Sachschaden von ca. 250 Euro entstand. Aufgrund des Geschehens steuerte der Herr in einen weiteren geparkten VW Golf, der durch den Aufprall ca. 9 Metern verschoben wurde. Sein Opel hingegen wurde in den fließenden Verkehr zurückgeschleudert, so dass er in der Fahrzeugfront eines Opel Corsa zum Stehen kam. Am Corsa wurden die vordere Stoßstange und die Motorhaube so stark beschädigt, dass die Fahrerin die Schadenssumme auf ca. 1.000 Euro schätzt. Am Golf entstanden Lackkratzer und Achsbruch: Schaden 4.000 Euro. Das Auto des 81-Jährigen wurde ebenfalls stark beschädigt, so dass von einem Sachschaden um ca. 5.000 Euro auszugehen ist. Gegen den Herrn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Seine Fahrerlaubnis wurde vorläufig entzogen. (MB)

Polizeidirektion Leipzig
Pressestelle
Uwe Voigt / Katharina Geyer
Dimitroffstr. 1
04107 Leipzig

+49 341 966-42627
presse.pd-l@polizei.sachsen.de

Über Polizeiticker Wiederitzsch 86 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*