Sachbeschädigung an Bundeswehrfahrzeugen (13.02.2024)

In der Nacht von Sonntag zu Montag zerstachen Unbekannte mehrere Reifen an zwei Fahrzeugen der Bundeswehr.

Polizeiticker Wiederitzsch (c) Jaromir Chalabala | shutterstock.com

Ort: Leipzig (Wiederitzsch), Fuggerstraße
Zeit: 11.02.2024, 20:00 Uhr bis 12.02.2024, 08:00 Uhr

Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen Mercedes Sprinter und einen Mercedes Vito, welche für Werbekampagnen der Bundeswehr genutzt werden. Die Fahrzeuge parkten ordnungsgemäß im öffentlichen Verkehrsraum. Die Schadenshöhe kann gegenwärtig noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Über Thomas Wagner 604 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*