Veranstaltungen

Ausstellung und Begegnungscafe im Rahmen „Auf gute Nachbarschaft“

AUSSTELLUNG „FLUCHT UND DANN?“ Die Ausstellung Merseburger Studierender setzt sich zum Ziel das Thema „Flucht“ um Einblicke in persönliche Lebensgeschichten Geflüchteter zu erweitern. In den thematischen Räumen zu „Heimat, Flucht und Ankunft“ könnt Ihr Euch selbst mit Fragen wie „Was gibt man auf, wenn man seine Heimat verlassen muss?“ auseinandersetzen. Am 21.03. und 22.03. werden auch die Ausstellenden zugegen sein und stehen bei Kaffee und Kuchen Frage und Antwort zur Entstehung der Ausstellung. BEGEGNUNGSCAFÉ Bei Kaffee und Kuchen kommt man miteinander ins Gespräch – über dich, über mich, über die Welt, in der wir leben. Wir möchten mit Begegnungscafés in der Unterkunft für Asylsuchende in der Zschortauer Straße die Möglichkeit geben, dass sich Menschen, die miteinander und nebeneinander leben in gemütlicher Atmosphäre kennenlernen können. Herzliche Einladung an alle, die Lust auf neue Gesichter und Geschichten haben, ihre Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen wollen, einen spannenden internationalen Nachmittag verbringen oder einfach bei einer Tasse Kaffee oder Tee ein wenig plaudern möchten. VERANSTALTUNGSREIHE „Auf gute Nachbarschaft!“ „Auf gute Nachbarschaft!“ ist eine Veranstaltungsreihe, die von Anfang März bis Ende Juni zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Asyl und Flucht im Nordosten Leipzigs ausrichtet. Ziel ist es Barrieren abzubauen und Begegnungen mit Asylsuchenden aus den zwei neuen Unterkünften in der Zschortauer und der Riesaer Straße zu fördern. Teil der Reihe sind sowohl informative Abende mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen als auch Veranstaltungen zum gegenseitigen Kennenlernen im Rahmen von gemeinsamen Aktivitäten. „Auf gute Nachbarschaft!“ wird von verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Gruppen getragen, die sich unter Anderem mit dem Thema Flucht und Asyl auseinandersetzen. www.aufgutenachbarschaft.blogsport.de

Veranstaltungen

Werner Volkmar – „Fröhliches Singen“ jeden letzten Mittwoch im Monat in Wiederitzsch

Der Liedermacher Werner Fröhlich ist jeden letzten Mittwoch im Monat (diesen Monat ist es am 27.08.2014) im Begegnungszentrum Wiederitzsch zu treffen. Los geht es um 14:30 Uhr unter dem Titel „Fröhliches Singen“. Werner Volkmar ist Liedermacher und singt Lieder und Chansons in bester Tradition mit zum Teil französischem Flair und lebt im Leipziger Norden.