Vorsicht, falsche Polizisten! (17.11.2019)

+++ POLIZEITICKER +++

Am Sonntag klingelte bei mehreren älteren Menschen das Telefon. Jedes Mal gab sich der Anrufer als Polizeibeamter aus, stellte sich als „Frank Weber“ oder „PK Schulze“ vor.

Polizeiticker Wiederitzsch (c) Jaromir Chalabala | shutterstock.com
OrtLeipzig (Meusdorf) und (Wiederitzsch)
Zeit17.11.2019, Nachmittag bis Abend

Er tischte seinen Opfern immer sehr ähnliche Geschichten auf und fragte danach nach Wertgegenständen in der Wohnung, wollte wissen, ob sie Tresore oder Behältnisse haben, in denen sie Gold oder andere wertvolle Gegenstände aufbewahren. Nachdem sich die Angerufenen nicht auf seine Fragen einließen, keinerlei Daten von sich preisgaben, legte der Unbekannte auf und die Geschädigten verständigten die Polizei. Kripobeamte haben die Ermittlungen wegen Betrug und Missbrauch von Titeln und Berufsbezeichnungen aufgenommen. (Hö)

Über Polizeiticker Wiederitzsch 92 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*