Weihnachtsbaum in Wiederitzsch entsorgen

Auch wenn die Schweden, Norweger und Finnen mit dem „St.-Knut-Tag“ am 13.01. sogar einen Feiertag für den Rauswurf ihres Weihnachtsbaumes haben, gehört der Baum danach ordentlich entsorgt.

Die Stadtreinigung Leipzig bietet viele Sammelplätze an. Hier können die Weihnachtsbäume legal entsorgt werden. Damit eine Kompostierung stattfinden kann, bitte allen Baumbehang entfernen. Das könnt ihr natürlich in „Knut-Tradition“ durchführen.

Wann können die Bäume entsorgt werden?

Der Weihnachtsbaum kann in Leipzig zwischen dem 27.12.2020 und 31.01.20201 an den Entsorgungsplätzen abgelegt werden. Diese werden dann durch die Stadtreinigung aufgesammelt.

Muss der Weihnachtsschmuck ab?

Bitte vor dem Ablegen Plastiktöpfe und Kugeln, Lametta sowie jeglichen anderen Baumbehang entfernen, da die Bäume kompostiert werden sollen. Bitte die Bäume und Äste auch nicht in Säcken und Kunststofftüten entsorgen.

Die Entsorgungsplätze für Wiederitzsch 2020/2021

Ortsteil Lindenthal

  • Gartenwinkel – Glassammelplatz am Trafohaus
  • Karl-Marx-Platz – Glassammelplatz
  • Triftsiedlung – Glassammelplatz
  • Zur Lindenhöhe – Wiese gegenüber Kantor-Hase-Straße
  • Parkring – Breitenfeld, Glassammelplatz

Ortsteil Wiederitzsch

  • Kreuzung Birkenring/Ecke Mittelring
  • Nordweg – Glassammelplatz
  • Stentzelstr. / Brentanostr. – Wiese

Auf einem interaktiven Stadtplan der Stadtreinigung kann man sich in frei wählbarem Umkreis alle Ablagestellen in der Nähe seiner Adresse anzeigen lassen.

Zusätzlich zu den Ablagestellen können Sie Ihren abgeschmückten Weihnachtsbaum auch zu den Wertstoffhöfen bringen. Bis einschließlich 31. Januar werden diese auch ohne Wertmarken für Gartenabfälle angenommen.

Über Thomas Wagner 522 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*