Geschwindigkeitsmessungen durch die Freiwillige Feuerwehr Wiederitzsch

Die Feuerwehr macht den Schulweg sicherer

Ausbildung Geschwindigkeitsmessung
Ausbildung Geschwindigkeitsmessung der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch

Die Bahnhofstraße ist zwischen Viaduktweg und der Schulstraße ein stark genutzter Schulweg. Kinder und Erwachsene, alleine oder in Gruppen, zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Auto – sie alle drängen sich dicht an dicht wie ein Lindwurm morgens zwischen halb und um acht in Richtung Wiederitzscher Schule.

Nachtrag der FF Wiederitzsch: April! April!

 Mit der kleinen Meldung über die Geschwindigkeitsmessungen wollten wir Sie etwas aufs Glatteis locken. Natürlich ist das frei erfunden, und die Strafgelder dürfen wir schon gar nicht eintreiben geschweige denn selbst verwenden. Was jedoch der Wahrheit entspricht sind unsere Aktivitäten zum Herbstfest. Freuen Sie sich schon heute auf eine Ausstellung historischer Löschtechnik, auf eine Vorführung der Feuerwehr Leipzig, auf einen Spaßwettkampf zu dem wir die Wiederitzscher herausfordern und vieles mehr. In Kürze erfahren Sie an dieser Stelle Näheres. Ach ja, die geschilderte Verkehrssituation ist vielleicht etwas überspitzt beschrieben, ein Fünkchen Wahrheit ist aber nicht von der Hand zu weisen.  Und wer an der Verkehrssituation wirklich etwas ändern möchte, kann gerne die Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters in Wiederitzsch am 11.4.2017 nutzen!

„Eltern halten den Schulweg für gefährlich“

Oftmals kommt es dabei zu brenzligen oder unübersichtlichen Situationen, teils auch durch unangebrachte Geschwindigkeit rücksichtsloser Autofahrer verursacht. Viele Eltern halten den Schulweg für gefährlich und haben deshalb schon oft bei der Schulleitung um Hilfe gebeten, damit sich etwas zum Positiven verändert. Bisher jedoch ohne Erfolg.

Geschwindigkeitsmessungen durch die Freiwillige Feuerwehr festgelegt

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Wiederitzsch werden sich nach den Osterferien für einen sichereren Schulweg einsetzen. Dazu werden sie in Zweiertrupps ab dem 24. April montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf dem genannten Teilstück vornehmen und zu schnellen Autofahrern Tickets ausstellen.

Da die Feuerwehr täglich 24 Stunden einsatzbereit ist, stehen dafür die Kapazitäten zur Verfügung. Zurzeit durchlaufen 16 Kameradinnen und Kameraden in ihrer Freizeit eine entsprechende Ausbildung auf dem Polizeirevier Nord.

Die Einnahmen kommen der Feuerwehr zu Gute

Die Einnahmen aus den Verkehrsverstößen gehen an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Wiederitzsch e.V. und fließen ausschließlich in die Arbeit unserer Ortswehr ein.

Ortswehrleiter Matthias Groll dazu: „In diesem Jahr feiern wir den 125. Geburtstag unserer Freiwilligen Feuerwehr. Zum Herbstfest werden wir ein ausschweifendes Programm den Wiederitzschern darbieten, das muss schließlich irgendwie finanziert werden. Aus diesem Gedanken heraus entstand die Idee mit den Geschwindigkeitsmessungen.“

Damit entsteht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten – die Kinder, die Eltern, allen Wiederitzschern zum Herbstfest und für die Feuerwehr.

Nach den Sommerferien werden Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Wiederitzsch e.V. diese Maßnahme übernehmen. Auch hier fließen die erzielten Geldstrafen in den Förderverein, und kommen somit direkt all unseren Grundschulkindern zu Gute.

Über Thomas Wagner 416 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

3 Kommentare

  1. ….. Die Feuerwehr hat die Befugnisse aus den Feuerwehrgesetzen der Bundesländer. Eingriffsbefugnisse in den Straßenverkehr hat die Feuerwehr grundsätzlich nicht. Da es jedoch vielfach Usus ist, die Feuerwehr nicht zuletzt aus Einsatzgründen oder aufgrund ihrer Ausbildung z. B. auch für Straßensperrungen aus besonderen Anlässen wie Schadensfälle, Brauchtumsveranstaltungen usw. heranzuziehen, nun möchte ich mal wissen, ob es in sachsen geregelt ist gk durch feuerwehr durchzuführen, dieses . . anhalten ja, aber mich kontrollieren nein, nein, nein. außer ein polizist führt dies durch, dass steht aber hier nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*