Flexa „pausiert“ und wird zum „Flexa für Helden

Der Pilotbetrieb von Flexa im Leipziger Norden wird ab morgen (Mittwoch 08.04.2020) ausgesetzt. Dafür wird aus Flexa das „Flexa für Helden“.

Flexa - Leipziger verbinden
Flexa – Leipziger verbinden

Service für die großen Krankenhäuser in Leipzig

Ab dem 13. April bis zum 10. Mai 2020 fährt Flexa für das St. Georg Klinikum, das Diakonissenkrankenhaus, das St. Elisabeth Krankenhaus, das Universitätsklinikum und das Helios Park-Klinikum.

Täglich in der Zeit von 22 bis 4 Uhr soll es dem medizinischen Personal und Angestellten dadurch möglich sein, eine Fahrt von jedem Punkt im Stadtgebiet Leipzig zu einem der Krankenhäuser zu buchen – und umgekehrt.

Und das zum MDV-Tarif für die Zone 110 ohne Aufpreis. Das JOB-Ticket oder ABO gilt zusammen mit dem Dienstausweis als Fahrschein.

FAQ und Wissenswertes zu „Flexa für Helden“

Hygiene-Regeln

  1. Steigen Sie stets hinten rechts im Fahrzeug ein, es sei denn, es befindet sich bereits ein Fahrgast im Fahrzeug. Steigen Sie dann hinten links ein (Ausnahme: Kleinbus, eine Seitentür rechts)
  2. Sollten Sie Krankheitssymptome aufweisen oder anderweitig begründete Sorge haben, mit dem Coronavirus infiziert zu sein, sehen Sie bitte aus Rücksicht auf Ihre Mitmenschen von einer Mitfahrt ab!

Kann ich auch eine gewünschte Ankunftszeit statt einer Abfahrtszeit angeben?

Nein. Dies ist aktuell leider noch nicht möglich.

Wer kann „Flexa für Helden“ nutzen?

Alle Mitarbeiter der angebundenen Krankenhäuser. Ihr Dienstausweis genügt als Berechtigung.

Was kostet eine Fahrt?

Es wird der gewöhnliche MDV-Tarif angewendet, wie er auch in unseren Bussen und Straßenbahnen gilt. Sie können das Angebot also auch z.B. mit Ihrer ABO-Karte oder einem Jobticket ohne Aufpreis nutzen.

Warum steht zum Zeitpunkt der Buchung die exakte Abholzeit nicht fest?

Durch die Bündelung mehrerer Fahrtwünsche, auch kurzfristigen, ist es für das System notwendig, mit Zeitfenstern statt genauen Zeiten zu arbeiten. Denn zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Buchung und Ihrer Abholung kann auf dem Weg die Buchung eines anderen Kunden eingehen, die gut mit Ihrem Fahrtwunsch kombinierbar ist. Der bei der Smartphone-Bestellung 5 Minuten vor Ihrer Abholung genannte Zeitpunkt ist verbindlich.

Es arbeiten auch „Helden“ z. B. in Supermärkten, Pflegeheimen und anderen Krankenhäusern. Warum können diese das Angebot nicht nutzen?

In vielen weiteren Bereichen engagieren sich haupt- und ehrenamtlich Menschen, um die aktuelle Situation bestmöglich zu meistern. Dafür haben wir größten Respekt und sind dafür dankbar. Auch unsere Mitarbeiter tun alles dafür, damit Leipzig weiterhin mobil bleibt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten haben wir uns dazu entschieden, dieses Angebot exklusiv für medizinisches Personal in unseren Krankenhäusern zur Verfügung zu stellen.

Über Thomas Wagner 511 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*