Ein Mord und zwei Leichen – Autorenlesung im Rahmen der Buchmesse

Alexander Bálly präsentiert den dritten Fall für Metzgermeister Wimmer und seine pfiffige Enkelin Anna: Eine Gruppe Wolnzacher macht eine Bustour ins dreißig Kilometer entfernte Altmühltal, um sich etwas von dem erfolgreichen Tourismus dort abzuschauen. Nach einer Rast wird der gemütliche Ausflug jedoch jäh beendet: Im Bus liegen zwei Leichen und keiner hat etwas gesehen oder gehört.

Buchcover: http://www.suttonverlag.de
Buchcover: http://www.suttonverlag.de

Schlimmer gehts nimmer!

Der gemütliche Sonntagsausflug einer Gruppe Wolnzacher Richtung Altmühltal endet jäh: Nach einem Zwischenstopp liegen zwei Leichen im Bus . Und niemand will etwas gesehen oder gehört haben.

Die Polizei sperrt den Tatort großräumig ab, konfisziert die Handys und sogar die Kleidung aller Beteiligten. Die Spurensicherung kann sich vor Fingerabdrücken und DNA kaum retten. Eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen beginnt. Kriminalhauptkommissar Stimpfle und seine Kollegen stehen vor einem Rätsel.

Nur gut, dass Ludwig Wimmer und seine Enkelin Anna ebenfalls mit an Bord des Busses sind und gleich vor Ort mit der Ermittlung beginnen können. Die Polizei ermahnt sie zwar mehrfach, sich aus allem herauszuhalten, aber sich ein bisschen in der Wolnzacher Gerüchteküche umzuhören, kann doch wohl nicht schaden …

Dies ist nun der dritte Fall meines sympathischen Ermittlerduos, das in so kurzer Zeit so viele Herzen erobern konnte.

Lesung im Hotel Zum Abschlepphof

Wann? 18.03.2016 ab 20:15 Uhr
Wo? Hotel zum Abschlepphof, „Schleppergewölbe", Bahnhofsstraße 3, 04158 Leipzig Wiederitzsch
Über Thomas Wagner 445 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*