Zur Museumsnacht ins Phyllodrom Wiederitzsch

Eintrittskarte Phyllodrom zur Museumsnacht
Eintrittskarte Phyllodrom zur Museumsnacht

Das Phyllodrom ist zur Museumsnacht am 25.04.2015 von 15 – 01 Uhr geöffnet. Im Rahmen der Sonderveranstaltung werden auch sonst nicht zugängliche Bereiche gezeigt.

Alle Informationen und auch aktuelle Bilder und Nachrichten gibt es auf der Facebookseite des Phyllodrom Wiederitzsch

1000 Euro für 1000 Vereine – DiBaDu und Dein Verein

Das Phyllodrom – Regenwaldmuseum Leipzig e.V. hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Ihr müsst jetzt abstimmen, denn entscheidend ist, wer die meisten Stimmen erhält!

Also gleich abstimmen: www.ing-diba.de/Phyllodrom

Ein paar Bilder als Eindrücke

Ich war heute mit meiner Familie dort und wir fanden es alle spannende. 2 Vorträge (Das weiß doch jeder? Irrtum nicht ausgeschlossen und Züngeln, Orientieren, Kommunizieren: Kopfkino bei Schlangen) haben wir uns angeschaut und viel gelernt. Darüber hinaus konnten wir Insekten und Schlangen nicht nur sehen sondern auch anfassen. Meine Eindrücke habe ich Euch hier als Galerie zusammengefasst. Mein Danke geht an das ganze Team des Phyllodrom in Wiederitzsch. Das wird nicht unser letzter Besuch gewesen sein.

Veranstaltungsplan

UhrzeitVeranstaltung
15:00 – 17:30Stell Dir mal vor! So wäre Dein Leben im Regenwald

Museum zum Anfassen, Ausprobieren, Mitmachen und Träumen für Kinder. Mit Dschungelkino und unterschiedlichen Angeboten.
18:00 – 18:30
23:30 – 24:00
Das weiß doch jeder? Irrtum nicht ausgeschlossen

Schlangen fliegen nicht. Frösche legen ihre Eier ins Wasser. Das Gefährlichste an einer Spinne ist ihr Biss. Doch diese und hunderte andere Scheinwahrheiten verlieren ihre Gültigkeit, wenn man das Ökosystem Regenwald betritt.
18:30 – 19:00
22:00 – 22:30
24:00 – 00:30
Mahkluk rimba, makhluk halus

Wo in Bäumen Geister wohnen, wo jedes Ding, jede Pflanze und jedes Tier eine Seele hat und Schamanen in andere Welten fliegen, birgt der Wald viele Geheimnisse für Ethnologen. Kommen Sie mit in die unsichtbare Welt der Regenwälder Indonesiens.
19:00 – 19:30
20:30 – 21:00
22:30 – 23:00
Züngeln, Orientieren, Kommunizieren: Kopfkino bei Schlangen

Wenn Schlangen züngeln, nehmen sie ihre Umgebung wahr, u. a. um damit potentielle Beute aufzuspüren. Wie das funktioniert und welche weiteren Sinne Schlangen nutzen können, zeigen Ihnen heute unsere Experten sowie Königspython und Kornnatter.
19:30 – 20:00
21:00 – 21:30
00:30 – 01:00
Kopfkino extrem: Phobien vor Spinnen und co.

Viele Menschen werden von Phobien geplagt. Steckt hinter dem Ekel vor harmloser Natur vielleicht ein evolutionärer Sinn? Und kann ein Phobiker seine panische Angst in einen gesunden Respekt oder gar in interessierte Zuneigung verwandeln?
20:00 – 20:30
21:30 – 22:00
23:00 – 23:30
Unsichtbare Grenzen

Grenzen gibt es auch in der Tierwelt. Oft sind diese für uns unsichtbar. Wie wir den Grenzen von Territorien dennoch auf die Spur kommen können, wird am Beispiel einer aktuellen Untersuchung bei den Ozelots im Gondwanaland des Leipziger Zoos gezeigt.

Phyllodrom – Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.
Delitzscher Landstraße 38, 04158 Leipzig

Das Regenwaldmuseum ist ein Lernort für naturkundliche Bildung. Der Fokus der Einrichtung ist auf den Lebensraum Regenwald und auf Schwerpunktthemen wie Zoologie und Evolution, Biodiversität, Ethnologie, Artensterben und Umweltprobleme gerichtet.

Über Thomas Wagner 459 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*