Neue Bäume für die Bahnhofstraße in Wiederitzsch

Seit ein paar Tagen wird in der Bahnhofstraße in Wiederitzsch fleißig gebuddelt. Es gibt neue Bäume!

Nachdem der stürmische Sommer 2016 einige Bäume gefällt hatte und andere Bäume schon vorher brüchig waren, wurde nun Ersatz gepflanzt. 20 junge Linden. Um genau zu sein Stadtlinden. Diese erhalten auch einen Stammschutzanstrich mit weißer Stammschutzfarbe. Dies verhindert thermische Schäden durch starke Sonneneinstrahlung. Die intensive Sonne hatte bei den alten Bäumen für Rissen und Fäulnis gesorgt.

Die Mittel für die Bäume entstammen den Haushalt 2016 für Straßenbaumpflanzungen. Hier waren für den Nordraum in 2015/2016 20.000 Euro eingeplant.

Schon im Frühjahr hat die Seehausener Straße 24 Eichen erhalten, welche aus den Sofortmaßnahmen für den Leipziger Norden bezahlt wurden.

Über Thomas Wagner 469 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*