Vorweihnachtliches Konzert in Wiederitzsch

Der Kunst- und Heimatverein Wiederitzsch e.V. lädt zum traditionellen vorweihnachtlichen Konzert ein.

93. Wiederitzscher Rathauskonzert

Wann? Sonntag, 18. Dezember 2106, 15 Uhr
Wo? Neuer Saal, Zur Schule 10a, 04158 Wiederitzsch

Das Motto: Romantisch – Festlich – Virtous

  • Robert Schuhmann, Romanzen, Adagio und Allegro
  • Johannes Brahms: Violinsonate Nr.3 d.Moll
  • Franz Waxmann: Carmen Fantasie

Es spielen:

Elena Larin – Violine

Elena Larin
Elena Larin – Violine
Mariya Horenko – Klavier [/caption]Elena Larin erlernte das Violinspiel ab dem Alter von fünf Jahren. Ihr erstes öffentliches Konzert gab sie mit elf Jahren. Nach dem Abschluss des Moskauer Tschaikowsky Konservatoriums setzte sie ihr Studium an Hochschule für Musik und Theater Leipzig fort. Als Solistin und Mitglied des Kammermusikensembles nahm sie an vielen verschiedenen internationalen Festivals und Meisterkursen teil. Ein wesentliches Interesse gilt der Kammermusik.Im Jahr 2003 erspielte sie sich beim Intarnationalen Wettbewerb “XXI-Century Art” einen Grand-Prix. (http://lemria.com/)

Eva Jurisch – Klarinette

Eva Jurisch
Eva Jurisch – Klarinette
Eva Jurisch, geboren 1990 in Dresden, erhielt bereits mit fünf Jahren Blockflötenunterricht und entdeckte im Jahr 2000 die Klarinette für sich. 2008 begann Eva ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ bei Prof. Wolfgang Mäder. Während des Studiums in Leipzig gewann sie mehrere Preise bei Kammermusikwettbewerben, außerdem ist sie mit ihrem Trio d’anches Stipendiatin bei der Stiftung „Live Music Now“ Leipzig. Eva nahm an Meisterkursen bei Alexander Bader, Reiner Wehle, Marco Thomas, Karl Leister und Ralph Manno teil. Nach einer erfolgreichen Diplomprüfung 2013 begann sie ihr Masterstudium an der HMT Leipzig welches sie nun an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar bei Prof. Thorsten Johanns fortsetzt. Regelmäßige Aushilfen führten Eva u.a. in die Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig, der Meininger Hofkapelle und des Landestheaters Eisenach. Neben dem Studium widmet sie einen Großteil ihrer Zeit der Kammermusik in verschiedenen Besetzungen. (http://trio-favoloso.de/)

Mariya Horenko – Klavier

Mariya Horenko
Mariya Horenko – Klavier
Mariya Horenko wurde in Svetlovodsk, Ukraine, geboren. Mit 5 Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht, erst privat, dann an der Musikschule in Svetlovodsk. Anschließend besuchte sie die Fachschule in Kirovograd.2003 kam sie nach Deutschland, war zunächst Seminarschülerin und wurde in die Nachwuchsförderklasse der HMT aufgenommen. Nach dem Abitur 2007 begann sie mit dem Studium Instrumentale Korrepetition bei Gudrun Franke. Sie war erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Bundesebene und ist in Konzerten zu hören, u.a. bei den Leipzigern Chopin – Tagen 2009, bei der neuen Chopin – Gesellschaft, und im Rahmen des Max – Reger – Forums in Leipzig. Seit 2012 ist sie Mitglied der Neuen Chopin – Gesellschaft Leipzig. Im 2013 hat sie die Abschlüsse als Diplompianistin und Diplomkorrepetitorin gemacht und 2015 folgte dann Masterabschulss in Klavierkammermusik. (http://lemria.com/)
Über Thomas Wagner 468 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*