Schmuckeigentümer gesucht (21.07.2016)

+++ Polizeiticker +++ Öffentlichkeitsfahndung +++

Polizeiticker Wiederitzsch (c) Jaromir Chalabala | shutterstock.com

Die Leipziger Polizei hat einen Einbrecher geschnappt, der von Oktober bis Dezember 2015 und im vergangenen Januar und Februar in Häuser in Thekla, Schönefeld, Mockau, Plaußig, Portitz, Wiederitzsch und Rackwitz eingebrochen ist und dabei zahlreiche Schmuckstücke und weitere Gegenstände erbeutete. Nun suchen die Beamten per Öffentlichkeitsfahndung nach den Eigentümern der Gegenstände.

Nicht nur in Wiederitzsch hat ein Einbrecher im Herbst letzen Jahres bis in den Februar diesen Jahres diverse Einbrüche begangen. Auch Häuser in Thekla, Schönefeld, Mockau, Plaußig, Portitz und Rackwitz wurden ausgeraubt (WiB vom 12.02.2016, WiB vom 20.05.2015).

Eine gemeinsame Ermittlungsgruppe des Landeskriminalamt Sachsen und die Polizeidirektion Leipzig konnte den Täter jetzt ermitteln und dingfest machen.

Bislang können ihm durch Spuren und zugeordnete Gegenstände 20 Fälle zugewiesen werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sei er aber auch mit weiteren Taten in Verbindung zu bringen, hieß es. Der Beginn der Verhandlung erfolgt Ende dieses Monats.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten mehr als 200 Gegenstände, die den Diebestouren entstammen. Ein Großteil konnte bereits wieder den rechtmäßigen Besitzern übergeben werden, etwa 70 Gegenstände liegen jedoch noch ohne Zuordnung als Asservate bei der Polizei.

Komplette Auflistung der gestohlenen Gegenstände als PDF (4,97 MB)

Zeugen, die ihr Eigentum in der Liste wiedererkennen, werden gebeten, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Über Polizeiticker Wiederitzsch 87 Artikel
Der Polizeiticker Wiederitzsch veröffentlicht Pressemeldungen der Polizeidirektion Leipzig (Dimitroffstr. 1, 04107 Leipzig), der Bereitschaftspolizei Leipzig (Dübener Landstraße 4, 04127 Leipzig).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*