Heute Abend 19 Uhr den Termin im Haus Auensee nicht verpassen!

Kurzmeldung

Wer nicht mobil ist, ist bitte püntklich 18 Uhr am Hugo-Krone-Platz. Dort stehen Busse für ca. 200 Personen zur Verfügung. Dieser Platz reicht natürlich nicht für alle! Bitte bildet auch Fahrgemeinschaften! Wer noch Platz in seinem Auto anbieten möchte oder noch einen Mitfahrplatz sucht: Nutzt die Kommentarfunktion und findet Euch zusammen. Klingelt ruhig noch mal bei Eurem Nachbarn!

Hier noch mal die Links zu den Informationen dazu

Einladung zur Informationsveranstaltung

Vorübergehende Nutzung des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses in Leipzig-Wiederitzsch als Asylbewerberunterkunft Die Einladung zur Informationsveranstaltung der Landesdirektion Dresden zur Vorübergehende Nutzung des ehemaligen BW-Krankenhauses in Leipzig-Wiederitzsch als Asylbewerberunterkunft ist da! Am Montag, 17. November 2014
Haus Auensee, Gustav-Esche-Straße 4, Beginn: 19.00 Uhr

Fragenkatalog zur Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) der IG Wiederitzsch

flyer-vorderseiteDie IG Wiederitzsch hat einen ausführlichen Fragenkatalog rund um die Eignung des BWK erstellt.

Warum, Wieso, Weshalb.
Hier stehen die Hintergründe!

ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus WiederitzschWird das ehemalige Bundeswehrkrankenhaus in Wiederitzsch zur Asylunterkunft? Das ehemalige Bundeswehrkrankenhaus in Leipzig-Wiederitzsch steht auf der Prüfliste des Freistaat Sachsen als potenzieller Standort für ein zeitweiliges Erstaufnahmelager für Asylsuchende. Im Laufe der letzten Tage haben sich die Informationen verdichtet, dass das Land Sachsen die Wiederitzscher vor vollendete Tatsachen stellen möchte: Eine dauerhafte Einrichtung mit mindestens 500 Asylsuchenden. Zu allen gesammelten Infos und Zur Diskussions …

Über Thomas Wagner 456 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*