Landtagswahl 2014 – So hat Wiederitzsch gewählt

Holger Gasse (CDU) gewinnt mit 32,8% das Direktmandat im Wahlkreis 33, zu dem auch Wiederitzsch gehört.

Frank Sodann (DIE LINKE) folgt mit 26,1% und die SPD mit Irena Rudolph-Kokot schafft es gerade noch auf 14%.

Die AfD mit Ralf Nalob hohlt sich in Wiederitzsch 9,3% und auch die NPD erreicht 4,3%. In Summe ist die NPD aber im aktuellen Landtag nicht vertreten (Stand. 01.09.2014 08:00 Uhr). Die FDP, mit einer im Stadtteil unsichtbaren Birgit Uhle, erreicht in den Erststimmen magere 2,6%. Kornelius Unckel steht für die GRÜNEN mit 7%.

Die Wahlbeteiligung lag bei gerade mal 38,4%! Das ist die schlechteste Wahlbeteiligung aller Leipziger Wahlkreise!

Alle weiteren Infos findet Ihr auf der nachfolgenden Grafik:

Landtagswahlen Sachsen 2014 - Wahlergebnis im Wahlkreis 33 (inkl. Wiederitzsch)
Landtagswahlen Sachsen 2014 – Wahlergebnis im Wahlkreis 33 (inkl. Wiederitzsch)

Mehr Informationen findet ihr hier:
leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/…/landtagswahl-2014/
wahl.tagesschau.de/wahlen/2014-08-31-LT-DE-SN/index.shtml

Über Thomas Wagner 604 Artikel
Thomas Wagner ist der Gründer des Stadtteilmagazin "Wiederitzsch im Blick" und Ansprechpartner für alle Belange rund um dieses Magazin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*